Category Archives: Wordpress

Home »  Wordpress

Heute hat es mich ereilt. Nicht das Erste mal, aber noch nie so heftig! Gestern hat noch alles funktioniert und Heute will ich mich an einer meiner Webseiten anmelden und die sagt „falsches Passwort!“ – neuer Versuch – neuer Versuch – Passwort stimmt aber! 100%ig!!! – Und dann….. Seite kann nicht geladen werden – HÄÄÄÄÄÄ!?!?!?! – Hmmmpff!   Schöne Sch….! Na gut, Handy her, und gleiches Spiel! – BITTTTEEE!!!???? Seite komplett Tot! Also Ticket beim Hoster aufgemacht: Hoster: die Seite geht. Ich: Ne, tut sie nicht…. Hoster: wie lauten ihre IP’s? Ich: so und so Hoster: die wurden gesperrt, wegen zuvieler falscher Nameldeversuche, sind jetzt aber wieder frei Ich: Super!   Also, Seite wieder aufgerufen, anmelden, wieder „falsche Passwort!“ –  in die DB – neues Passwort manuell gesetzt – Anmeldung – fehlgeschlagen – wieder gesperrt! Oh Mist, irgendwas ist tierisch krumm. Aufgrund der gesperrten IP, Router neu gestartet und siehe […]

Zweiter Teil der Übersetzung von WordPress, der erste behandelte das Einfügen einer Flagge mit entsprechend angepassten Links für die Änderungen der angezeigten Sprache. Nun geht es um das Theme, Plugins & Co. Als erstes muss das Plugin „Loco Translation“ installiert werden. Anschließend kann man bereits Übersetzungen aktivieren und anpassen – speichern – synchronisieren – fertig ==> im besten Fall. Falls die Übersetzungen nicht funktionieren gehtś nun weiter… Leider! Da mir zuviele Grundlagen fehlen, beschreibe ich nur den Weg wie er bei mir zum Erfolg geführt hat. Dieser mag bei dem Ein oder Anderen funktionieren, bei anderen nicht und bei wieder Anderen, ist es vielleicht nur ein Teil des Weges – what ever!   Gegebenheiten feststellen: Name des Theme, bei mir: chiro-pro-child (Achtung: ich nutze ein Child von Chiro Pro, was überhaupt erst zu den Problemen geführt hat!) WordPress -> Einstellungen -> Allgemein -> Sprache = Deutsch , daraus folgt, dass […]

Die Erstellung einer mehrsprachigen Webseite mit WordPress ist zwar möglich, birgt aber so seine Tücken. In dieser Gedächtnisstütze geht es um das die Erstellung eines Umschalters für die Sprache. Auf der Webseite nutze ich qTranslate als Sprach-Plugin. Einige Recherchen und Abwägungen der Pros und Cons führten zu dieser Entscheidung. Auf die möchte ich hier nicht eingehen, da es hierzu bereits viele Artikel gibt. qTranslate bringt ein Widget als Sprachenumschalter mit, dieses lies sich allerdings nicht in das Menü einbauen. Zudem waren die verwendeten Flaggen nicht sehr schön und die Verlinkung funktionierte ausschließlich auf die Hauptseite. Vielleicht habe ich auch einfach nicht den richtigen „Haken“ gefunden, wer weiß…. Nun geht’s aber los! Anforderungen: Eigenes Flaggen-Bild einbinden Link soll auf die aktuelle Seite in der nicht aktiven Sprache gehen Umsetzung: Die Stelle in der Header.php finden, wo die Flagge angezeigt werden soll. Je nach Theme ist dies sehr unterschiedlich. Ich habe einfach […]

Um ein eigenes Icon seiner Webseite zur Verfügung zu stellen ist nur eine kleine Änderung erforderlich. Die Header.php vom verwendeten WordPress Theme muss im <header>-Bereich folgenden Eintrag enthalten: <link rel=“shortcut icon“ href=“http://dereeschler.de/favicon.png“ type=“image/png“ /> Danach noch das Icon (32×32 px) in das Root-Verzeichnis der Webseite hochladen und favicon.png benennen – fertig.

Wie bereits häufig beschrieben kommt es bei einigen Themes vor, dass die Formatvorlagen beim Erstellen von Beiträgen verschwunden sind, da diese vom Theme nicht implementiert wurden. Abhilfe schafft hierbei das hinzufügen über die eigene functions.php: add_theme_support( ‚post-formats‘, array( ‚aside‘, ‚image‘, ‚video‘, ‚quote‘, ‚link‘, ‚gallery‘, ’status‘, ‚audio‘, ‚chat‘ ) );

https://wordpress.org/plugins/genesis-layout-extras/

Ausprobieren: Events Made Easy ==> die Installation und Kofiguration soll sich schwierig gestalten, aber danach super funktionieren!