and posted in Hobby, Wohnwagen

Es gibt Dinge, die einem ans Herz wachsen, oder die man nicht einfach wegschließen kann, Sei es das Auto, Motorrad oder vielleicht der Wohnwagen. Sollte dies gestohlen werden, ist es leider zu spät entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Daher sollte man sich bereits im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie man eine sinnvolle Absicherung vornehmen möchte.

 

Das Schutzbedürfnis des Einzelnen ist sehr unterschiedlich. Darauf möchte ich auch nicht eingehen. Ebenfalls geht es nicht um die „physischen“ Schutzmaßnhamen, wie z.B. Schlösser oder ähnliches.

Ein altes Handy soll einer neuen, sinnvollen Verwendung zugeführt werden. In meinem Fall liegt noch ein älteres, nicht ganz so Leistungsstarkes Android Handy in der Schublade herum. Dies ist absolut ausreichend und, da auch bereits mit GPS versehen ideal geeignet für mein Vorhaben.

Nachdem das Handy fertig vorbereitet ist, werde ich dieses in meinem Wohnwagen „verstecken“ und somit über alles wichtige informiert bleiben.

Geplant ist:

  • Meldung, nachdem die normale Stromversorgung unterbrochen wurde
  • Meldung wenn die Beschleunigungssensoren des Handys messbare Veränderungen aufzeigen
  • Meldung, wenn sich das Handy mehr als 50m vom festgelegten Standort entfernt
  • Tracking wo sich das Handy aktuell befindet

Apps und Dienste:

  • EgiGeoZone
  • Watchdog AntiTheft
  • Google Standortdienste
  • Tasker
  • Androidlost
  • Netzclub (100MB/Monat kostenloses Internetvolumen)

 

Vorbereitungen

  1. Handy zurücksetzen
  2. WLAN einrichten
  3. Google-Konto einrichten
    1. Standort zulassen
  4. Updates aus Playstore laden
  5. Handy Update durchführen
  6. Einstellungen ==> Sicherheit è Unbekannte Quellen zulassen
  7. Einstellungen ==> Standort einschalten
  8. Lautlos Profil einrichten, alle Töne abschalten, alle „vibrieren“ Einstellungen abschalten
  9. Alle Apps die nicht benötigt werden und sich deinstallieren lassen, löschen oder deaktivieren
  10. GPS aktivieren

Konfiguration

Androidlost

  1. Vom Playstore installieren
  2. App starten (Die App heißt „Personal Notes“)
  3. Anmelden auf http://www.androidlost.com/ mit dem Alarm-Google-Account
  4. Reuqest Adminrights anklicken
  5. Auf der Webseite:
    1. Controls ==> Sicherheit ==> App verstecken
    2. Controls ==> Sicherheit ==> SIM Karten Besitzer „SIM Karte OK“
    3. Controls ==> Sicherheit ==> Handy sperren ==> Pin eingeben
    4. Controls ==> Unter Basic ==> Kann man sich den Standort zusenden lassen (testen)
    5. Controls ==> Basic ==> Low Power Email einschalten
    6. Controls ==> Basic ==> Wrong PIN Picture einschalten
    7. SMS ==> SMS erlauben ==> eigene Handynummer eintragen

 

Google+ einrichten

  1. Anmeldung an Google
  2. Google+ auf dem Handy starten
  3. Standort freigeben und Standortverlauf aktivieren
  4. Freigabe des Standort für meine Kreise einrichten
  5. Persönliches Google Konto als Freund in meine Kreise auf dem Alarm Handy einrichten
  6. Google Einstellungen öffnen
    1. Sicherheit ==>
      1. Remote-Ortung aktivieren
      2. Remote-Sperre und Löschen aktivieren
  • Gerät nach Sicherheitsbedrohung aktivieren
  1. Standort einschalten
  2. Standortverlauf ansehen: https://maps.google.de/locationhistory/b/0/
    Hierzu muss man sich mit dem Google+ Konto angemeldet haben das für das Alarm-Handy genutzt wird.

 

EgiGeoZone Geofencing

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.egi.geofence.geozone&hl=de

  • Standort einrichten
  • Profile ==> SMS-Profil ==> neue Benachrichtigung einrichten und eigene Handynummer als Empfänger eintragen
  • Verwaltung ==>
    • „Benachrichtigung (betreten/verlassen Zone)“ einschalten
    • „Benachrichtigung bei Fehler“ einschalten
    • „Übermittlung an Plugins erlauben“ einschalten

Watchdog AntiTheft

  • App herunterladen von:
  • App installieren
  • Konfiguration:
    • Einstellungen ==> Allgemein:
      • „Startsignal abspielen“ abschalten
      • „Email-Account“ die extra eingerichtete Email-Adresse eintragen
    • Einstellungen ==> Überwachung:
      • „Bewegung“ einschalten
      • „GPS-Position“ einschalten
    • Einstellungen ==> Aktionen bei Alarm
      • „Alarmton“ abschalten
      • „SMS senden“ einschalten
        • Kontakt eintragen an den die SMS gesendet werden soll
        • „Sende SMS an“ ==> Kontakt auswählen
        • „Nachricht“ entsprechend anpassen
      • „Geo-Tracking (BETA) einschalten
        • „Berichtmodus“ ==> „Per Mail“ (alle 5 Minuten werden die Geokoordinaten zugesandt)
        • „Senden an“ ==> Kontakt auswählen

Tasker

Diese App ist leider kostenpflichtig.

  • Profil anlegen
    • „Power USB“
    • „umgekehrt“
    • Task: „Stromlos“
  • Task „stromlos“ einrichten:
    • „Telefon“ ==> „Sende SMS“
      • Nummer und Nachricht eintragen

Kommentar verfassen